1. Schritt

Zuerst die beiden Schrauben an der Schaufel entfernen.

2. Schritt

Anschliessend wird die Schaufel gerade vom Schaft abgezogen. ACHTUNG: Nicht drehen! Falls nötig, kann man den Schaufelübergang leicht erwärmen.

3. Schritt

Die neue Schaufel oben leicht erwärmen und gerade auf den Schaft drücken. Mithilfe der Markierung am Schaft kann die Schaufel ausgerichtet werden.

4. Schritt

Ist die Schaufel in der richtigen Position, wird sie mittels zwei Schrauben befestigt.

Tipps/Hinweise

Am unteren Schaftende hat es zwei kleine Schlitze. In der Schaufel befinden sich entsprechende Gegenstücke zur Arretierung der Schaufel am Schaft. Die Markierung am Schaft hilft dabei, die Schaufel richtig zu platzieren (Schritt 3), damit sie optimal fixiert ist und kein Spiel hat.
Die Schrauben nur bis zum Anschlag hineinschrauben, um nicht zu viel Druck auf die Schaufel zu erzeugen. Allenfalls um eine Vierteldrehung lockern.
Beim Wechseln auf ein anderes Schaufelmodell kann es sein, dass neue Löcher in den Schaft gebohrt werden müsssen. Dazu eine kleine Kerbe in den Schaft stechen (Am besten mit einer Ahle) und anschliessend die Schrauben darin festziehen.

Video