1. Schritt

ZUerst wird die ganze Schaufel mittels Föhn oder heissem Wasser erwärmt, damit das Material weicher und leichter formbar wird.

2. Schritt

Die Schaufel lässt sich nun nach Belieben biegen. Die Schaufel muss in der gewünschten Form gehalten werden.

3. Schritt

Wenn die gewünschte Form erreicht ist, wird die Schaufel im kalten Wasser abgeschreckt. Somit versteift die Schaufel wieder und behält ihre Form.

Tipps/Hinweise

Vorsicht beim Wärmen der Schaufel: Bei zu starker Hitze kann die Struktur des Schaufelmaterials zerstört werden.

Eine Schaufel kann durch Wiederholung des Ablaufes mehrmals gebogen werden.
Beim Biegen des Reglement bezüglich Schaufelbiegung beachten.