Teams im CH Cup 1/2-Finale

Am kommenden Wochenende wird die nächste und zugleich zweitletzte Schweizer Cup-Runde des diesjährigen Wettbewerbs ausgetragen. Unter den Halbfinalisten befinden sich mit Chur Unihockey (Herren, Unihoc) und UHV Skorpions Emmental (Damen, Zone) auch zwei unserer Partnerteams.

Chur Unihockey trifft auswärts auf den aktuellen Schweizer Meister und Tabellenführer SV Wiler-Ersigen. Zu Hause antreten können hingegen die Damen von den Skorpions Emmental. In diesem tierischen Duell bekommen es die Bernerinnen mit den Ameisen aus Winterthur zu tun. Die letzten Begegnungen dieser beiden Teams waren stets hart umkämpft.

Beide Partien versprechen echte Cup-Knaller zu werden. Wir wünschen unseren beiden Partnerteams viel Erfolg!


Die beiden Spiele im Überblick:

Schweizer Cup, Halbfinals Damen
12. Januar 2018, 20.30 Uhr
UHV Skorpions Emmental Zollbrück vs. R. A. Rychenberg Winterthur

Schweizer Cup, Halbfinals Herren
13. Januar 2018, 19.00 Uhr
SV Wiler-Ersigen vs. Chur Unihockey

© Andreas Bass (Chur Unihockey) / © Michael Ryser (UHV Skorpions Emmentall Zollbrück)

Besten Dank und frohe Festtage

Ein ereignisreiches Unihockey-Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei Ihnen für die angenehme Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken!

Wir freuen uns, für Sie auch im kommenden Jahr 2018 zuverlässige Partner zu sein. Sie können auf uns zählen!

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest, viel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr!

Mit besten Grüssen
Das ganze Team der Renew Unihoc Zone Group AG


Reminder Öffnungszeiten Weihnachten/Neujahr

Zwischen Weihnachten und Neujahr, vom 22. Dezember 2017 bis zum 2. Januar 2018, ist unser Büro geschlossen.

Für Bestellungen, die noch vor Weihnachten eintreffen sollen, ist der letztmögliche Bestelltermin: Donnerstag, 21. Dezember 20176, 11.00 Uhr. (Priority-Versand am 21. Dez., keine Zustellgarantie)

Öffnungszeiten Weihnachten / Neujahr

Zwischen Weihnachten und Neujahr, vom 22. Dezember 2017 bis und mit 2. Januar 2018, ist unser Büro geschlossen.

Für Bestellungen, die noch vor Weihnachten eintreffen sollen, ist der letztmögliche Bestelltermin: Donnerstag, 21. Dezember 2017, 11.00 Uhr.
(Priority-Versand am 21. Dez., keine Zustellgarantie)

ZeroPoint Compression – Neue Webseite lanciert

Die Webseite von ZEROPOINT COMPRESSION Switzerland hat einen Relaunch erfahren. Die optimierte Webseite bietet ein neues Design, verbesserte User-Experience auf allen Endgeräten (Smartphone, Tablet, Notebook) sowie neue Contentbereiche. Sie wurde responsive, zielgruppenspezifisch und benutzerfreundlich eingerichtet. Dazu wurde auch das Design und die Gliederung der Webseite neu gestaltet.

Wir wünschen ein tolles Einkaufserlebnis!

Hier geht’s zum SHOP

 

Mit Unihockey den Unterschied machen

Am kommenden Samstag, 28. Oktober 2017 führt floorball4all zum vierten Mal ein Benefiz-Event durch. Der Erlös davon fliesst in Projekte auf der ganzen Welt. Diesen Zweck unterstützen wir und werden als Sponsor vor Ort in der Espace-Arena in Biglen sein! Mit einer Spezialaktion unterstützen wir die Organisation zusätzlich:

Bringt eure alten Stöcke retour und profiziert von Spezialpreisen auf neue! Be there!

ZeroPoint Compression @Lausanne Marathon

Der Herbst 2017 präsentiert sich von seiner schönsten Seite mit traumhaftem Herbstwetter! Während den Wochenenden finden viele Laufevents statt und bei einigen sind wir mit unserer Kompressionsmarke ZeroPoint Compression jeweils vor Ort.

Es geht Schlag auf Schlag. Am vergangenen Wochenende waren wir am Hallwilerseelauf und am kommenden werden wir unseren Stand am weltweit berühmten Lausanne-Marathon aufstellen!

Der Countdown läuft.Der Lausanne-Marathon wird seit 1992 jährlich Ende Oktober durchgeführt. Neben der Marathondistanz von 42’195 km werden auch die Strecken Halbmarathon, Viertelmarathon und ein Mini-Kinder-Marathon über 4’219 Kilometer gelaufen. Wir sind an der Expo vor Ort während die Läuferinnen und Läufer auf ihrer jeweilen Strecke ihr Bestes abliefern.

Wir freuen uns auf eine tolle Stimmung und begrüssen alle Laufbegeisterten sowie zahlreichen Besucher an unserem Stand!

(©lausanne-marathon.com)

Es geht los – Saisonstart 2017/18!

Endlich geht’s los – die neue Unihockey-Saison 2017/18 startet!

In Thun wird gleich zu Saisonbeginn ein ZONE-Duell ausgetragen: UHC Thun trifft auf den UHC Alligator Malans. Die Partie findet am Samstag, 16. September 2017 um 19.00 Uhr in der Turnhalle MUR in Thun statt.

In der Bündner Hauptstadt Chur wird zur gleichen Zeit ein UNIHOC-Fight angepfiffen: Chur Unihockey und UHC Waldkirch St. Gallen messen sich ein erstes Mal in der Saison in der Gewerblichen Berufsschule in Chur. Die Unihockey Tigers treffen auswärts auf die Kloten-Bülach Jets.

Bei den Frauen messen sich die Emmentalerinnen des UHV Skorpions Emmental in der ersten Runde mit Zug United. Die Damen von UH Red Lions Frauenfeld treffen in ihrem ersten Spiel auf den amtierenden Schweizer Meister UHC Dietlikon und die Aufsteigerinngen von UHC Waldkirch St. Gallen treffen auswärts auf piranha Chur.

Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Saisonstart!

THE WORLD GAMES

Vom 20. bis zum 30. Juli 2017 wird die Sportart Unihockey zum ersten Mal Teil von THE WORLD GAMES sein. Diese gelten als Türöffner für die Aufnahme ins Wettkampf-Programm der Olympischen Spielen. Dank der Bronzemedaille des Schweizer Herren Nationalteams an der vergangenen WM im Dezember 2016 haben sie sich für den Multisportevent in Wroclaw/Breslau (Polen) qualifiziert.

Dies kann als wichtiger Schritt für die Sportart Unihockey bezeichnet werden. Unihockey wird in Wroclaw mit sechs Nationen vertreten sein: Finnland (1. der WM in Riga), Schweden (2. der WM in Riga), Schweiz (3. der WM in Riga), Tschechien (bestplatziertes Nachbarland von Gastgeber Polen), USA (bestplatziertes nicht-europäisches Land) und Polen (Gastgeber).

Zum 12-köpfigen Schweizer Team gehören auch unsere beiden Mitarbeitenden Tim Braillard (Alligator Malans) und Paolo Riedi (Chur Unihockey).


Hintergrund

Seit 1981 werden alle vier Jahre an den World Games  Sportarten ausgetragen, die bis anhin nicht zum olympischen Programm gehören, aber trotzdem weltweit verbreitet sind. Sportarten wie Badminton, Triathlon und Mountainbike sind heute auch deshalb olympisch, weil sie sich zuvor im Programm von The World Games bewährt haben.

Unihockey ersetzt in dieser Ausgabe Korbball, welches die Voraussetzungen der International World Games Association (IWGA) nicht mehr erfüllte. Um die 3’600 Athletinnen und Athleten aus über 100 Ländern werden sich zwischen dem 20. und 30. Juli 2017 in Wroclaw (Polen) in 27 Sportarten und Disziplinen messen. Der Internationale Unihockey-Verband (IFF) wurde erst letztes Jahr in die IWGA aufgenommen. Obwohl die World Games in der Schweiz eher unbekannt sind, erzeugen sie international für eine riesige Medienresonanz. Bei der letzten Ausgabe in Cali (Kolumbien) 2013 wurden über 100 TV-Stunden in über 120 Länder gesendet. Dazu kam ein beachtliches Zuschaueraufkommen von 520‘000 Besucherinnen und Besucher.

Wir waren am ZUPERFINAL 2017!

Am vergangenen Samstag wurde das UNIHOCKEY Superfinal zum dritten mal in der Eishalle SWISS Arena in Kloten ausgetragen. Wir haben erneut als Eventsponsor mitgewirkt und blicken auf einen stimmungsvollen Event zurück. Viele begeistere Zuschauer, spannende Spiele und eine tolle Atmosphäre machten den Superfinal 2017 zu einem unvergesslichen Anlass!

Wir bedanken uns herzlich für die zahlreichen Besucher und Wettbewerbsteilnehmer in unserem ZONE Bungalow  vor Ort! Die Gewinnerinnen und Gewinner werden nächste Woche ausgewertet und kontaktiert!